Es war Mitte der 80er Jahre, als Gogo & Wark das erste Mal „aneinandergerieten“. Mit den Bands „Rolls Noise“ und „Kniri’s Crazy Blues Band“ tourten sie durch (fast) ganz Europa. Parallel dazu spielten sie den Blues mit der Band „Southern Train“ auf ihre eigenwillige und spezielle Art. Nach dreissig Jahren treffen sich die beiden, um diesen Blues wieder aufleben zu lassen. Der „Acoustic-Electric-Blues“ lebt von der Spontanität von Gogo & Wark. Einfache, ehrliche Aussagen - ohne „Wenn und Aber“!

Ein Live-Erlebnis der Extraklasse.